Thermostatarmaturen
Damit ein prickelnder und erholsamer Schauer vom ersten Augenblick an Spaß macht, sind Hansa-Thermostate eine komfortable Einrichtung. Im Nu erreichen sie die von Ihnen nach Gradzahl eingestellte Temperatur und halten sie konstant; auch bei Druckschwankungen. Kalte Duschen bleiben Ihnen ebenso erspart wie Verbrühungen, dafür sorgt die Sicherheitssperre bei 38C. Hansa-Thermostate gibt's als Unterputz- und Aufputz-lösungen. Und sie sind in jedem Fall nicht nur komfortabel, sondern auch wasser- und energiesparend.
 
Aufputz-Thermostate sind überall da ideal, wo eine Unterputz-lösung aufwendig und umständlich wäre. Die einzige Voraus-setzung: Heiß- und Kaltwasserzulauf. Hansa-Aufputz-Thermostate sind fair im Preis, sehen dabei hervorragend aus; klar in der Form und eindrucksvoll in der Funktionalität. Schön ist auch, dass sie mit Hansa-Thermostaten bis zu 50% Wasser und Energie sparen können.
 
Unterputz-Thermostate sind platzsparend, denn die Technik ist unsichtbar in die Wand eingebaut. Nur die formschönen Bedien-elemente tragen zur Badgestaltung bei. Aber, welche Armatur soll eingebaut werden? Soll es ein Einhandmischer oder ein Thermostat sein? Eine oder zwei Zapfstellen, welche Design-Linie, welche Farboberfläche? Eine Entscheidung, die oft schwer fällt, denn einmal entschieden ist oft für immer entschieden. Nicht so bei Hansavario. Wird dieser Unterputzkörper eingebaut, können Sie sich mit der Armaturenauswahl noch Zeit lassen bis zur Fertigmontage. Änderungen, auch Jahre später, sind mit Hansavario kein Problem.
 

Hansa

mehr unter www.hansa.de